Mit ‘Schmuck’ getaggte Artikel

Schmuck für den Herren kaufen in Hamburg

Donnerstag, 20. November 2014

Seit 1993 haben wir das Material Titan mit seinen besonderen Eigenschaften, wie Härte, Farbe, geringes spezifisches Gewicht und Hautverträglichkeit wieder entdeckt und ihm eine neue Wertigkeit verliehen.

Manschettenknöpfe-w

Nach einigen Anfangsschwierigkeiten in der Bearbeitung, aufgrund der schwierigen Beschaffenheit des Materials, gelang es uns das an sich graue unspektakuläre Material so zu verarbeiten, dass es dem wesentlich teurerem Material Platin verblüffend ähnelt.

(mehr…)

Schmuck in Hamburg schätzen lassen

Dienstag, 18. November 2014

Zunächst einmal gestaltet es sich sehr schwierig einen seriösen Schmuck – Ankäufer in Hamburg zu finden. Dies ist ähnlich mühselig, wie das Auffinden eines guten Arztes, Rechtsanwaltes oder Steuerberaters. Auf gar keinen Fall sollten Sie zu einem der vielen Gold Ankäufer gehen. Ein neulich durchgeführter Test von stern TV hat gezeigt, dass diese Gold - Händler durchweg zu niedrige Preise angesetzt hatten. Wichtig erscheint uns, dass Sie sich zunächst einmal an einen Fachmann für Schmuck wenden, also an den Juwelier oder Goldschmied Ihres Vertrauens.

(mehr…)

Allergiefreier Titan Schmuck “Made in Germany”

Montag, 09. Juli 2012

Es ist leider nicht alles Gold was glänzt und Gold ist auch nicht gleich Gold. Schmuck -Allergiker sollten besonders darauf achten!

Allergiefreies Titan mit WeißgoldWeil häufig die Materialeigenschaften zur Schmuckherstellung ungeeignet wären werden Edelmetalle so gut wie nie in reiner Form verwendet. Reines Gold ist z.B.  viel zu weich für die Schmuckherstellung. Aus diesem Grund werden den Edelmetallen die unterschiedlichsten Metalle beigefügt um die Eigenschaften des Schmuckes den Verbraucherwünschen in Ausführung, Farbe und natürlich des Preises anzupassen. Es gibt es eine sehr große Anzahl unterschiedlichster Edelmetall-Legierungen. Diese Legierungen enthalten jedoch häufig leider auch unedle Metalle wie Nickel, welches häufig zu Allergien (Nickelallergie) führen kann.
(mehr…)