Titan ist nicht gleich Titan

Titan zeichnet sich durch eine relativ geringe Dichte (ca. 4,5 g/cm3), eine hohe Festigkeit, eine gute Korrosionsbeständigkeit und Biokompatibilität aus. Zusätzlich besitzt Titan eine im Vergleich zu anderen Metallen geringe Wärmeleitfähigkeit. Der Reinheit des Titans kommt eine besondere Bedeutung zu: Neben einer möglichen Verunreinigung durch Eisen, das bereits im Titanerz enthalten ist, ist die Löslichkeit von Sauerstoff, Stickstoff und Wasserstoff in Titan im Vergleich zu anderen Metallen hoch.

Titan wurde in den 50iger Jahren vorwiegend in den USA und ab Mitte der 50iger Jahre auch in Deutschland kommerziell eingesetzt. Unlegiertes Titan wurde daher zunächst nur im amerikanischen Normungssystem ASTM (American Standard for Testing of Materials) in vier unterschiedliche Klassen, die so genannten CP-Grades 1, 2, 3 und 4, eingeteilt.

Die Bezeichnung CP steht für commercially pure, bedeutet aber allein nicht notwendigerweise Reintitan ohne den Zusatz von Legierungselementen. Zusätzlich zu den vier Reintitansorten wurden auch verrschiedene Titanlegierungen in das Grade-System eingeordnet; CP-Titanium Grade 5 bezeichnet beispielsweise die Titanlegierung Ti Al6V4. In welche Klasse das CP-Titanium einzuordnen ist, hängt also von der chemischen Zusammensetzung des Werkstoffes ab. Eine höhere Klassenzahl bedeutet dabei immer eine geringere Reinheit.

Die verschiedenen Grades wurden entwickelt, um den unterschiedlichen Anwenderspezifikationen in verschiedenen Branchen gerecht zu werden. Am häufigsten wird CP-Titanium Grade 2 eingesetzt, da die Auflagen der Medizintechnik und der Luft- und Raumfahrttechnik dies erfordern.

Grundsätzlich sind Titanwerkstoffe mit höheren Gehalten an gelösten Gasen günstiger in er Herstellung, da sich der Aufwand zum Entfernen der Begleitelemente minimieren lässt, so dass in der Technik möglichst unreines Titan eingesetzt wird. Weltweit werden neben Spezialanwendungen in der Luft- und Raumfahrt etwa 30 verschiedene Titanwerkstoffe eingesetzt.

Wir  verwenden ausschließlich Titan des Grades 2 für Ihre Trauringe der Kollektion TITAN-pur!

 

 

Tags: , , , ,

Hinterlasse eine Antwort