Heiraten im Norden

Quelle: Braut Magazin 2006

Formenrausch

 

Hanseatisch, puristisch und modern – so präsentieren sich die Trauring- und Schmuckkollektionen von Uli Glaser. Wir haben den Hamburger Schmuckdesigner nach den neusten Trends gefragt.

 

Herr Glaser, welche Trends gibt es bei den Trauringen?

Klassische Formen und ein puristisches Design stehen bei uns im Vordergrund. Unsere Trauringe sind schlicht und wirken über Material und Farbe. Typisch sind Farbkombinationen von grauem Titan mit Platin, Weiß-, Gelb- und Roségold. Außerdem haben wir eine Reihe von Accessoires kreiert, die zu unserer Trauring-Kollektion passen.

Haben Brautpaare unterschiedliche Vorlieben, zum Beispiel je nach Alter?

In der Regel bevorzugen Paare, die etwas älter sind, oder die sogar zum zweiten Mal heiraten, eher Ringe mit einem sehr reduzierten Design, gern in der Kombination von Titan mit reinem Platin. Unsere jüngeren Kunden entscheiden sich häufig für Ringe, in die man später noch Steine einfassen kann, zum Beispiel zum runden Ehejubiläum oder zur Geburt eines Kindes.

Was können Brautpaare in Ihrem Geschäft in Hamburg erwarten?

Viele Paare kommen bereits mit sehr klaren und detaillierten Vorstellungen von ihrem Trau(m)ring zu uns. Wir setzen dann diese Ideen um, beispielsweise durch eine Skizze. Natürlich halten wir auch Musterringe für jeden Stil parat, von klassisch bis extravagant. Aus 50 Basismodellen in diversen Formen und Materialien können sich die Kunden den optimalen Ring aussuchen.

 

 

Tags: , ,

Hinterlasse eine Antwort